Blitzschutztechnik

Blitzschutz - Fachbetrieb 

"Fachkräfte für inneren und äußeren Blitzschutz"
 

Der Blitz ist brandgefährlich
Jährlich entladen sich über Deutschland ca.2 Milionen Blitze. Nichts ist dem Blitz zu teuer. Oftmals sind hohe Sachschäden und sogar Menschenleben zu beklagen, wenn er in Wohnhäuser, Höfe und Scheunen, Kirchen, Büros und Fabriken einschlägt.

(Auszug aus dem Artikel in der WL vom 18.Oktober 2014)
hier weiterlesen


Beratung, Planung und Ausführung:
Ob Wohnhaus, Stallgebäude, Industrieanlagen, Krankenhäuser, Kläranlagen bis hin zur Schutzhütte im freiem Flur 


Um Schäden zu vermeiden bieten wir Ihnen den Schutz den Sie brauchen UND NICHT MEHR.
• ERDUNG 
• ÄUßERER BLITZSCHUTZ
• ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ

 



 

Unsere Leistungen für Sie ob Neubau oder Nachrüstung:
 
ERDUNGSANLAGEN
Erstellung nach DIN 18014
Nach aktuellsten VDE-Vorschriften und Deutschen Industrienormen
> Funktionspotentialausgleichsleiter / Fundamenterder / Ringerder / Tiefenerder / Oberflächenerder
ÄUßERE BLITZSCHUTZANLAGE
Installation nach aktuellen Kenntnissen der Technik
(Trennungsabstandsberechnungen, Risikoanalyse, HVI-Systeme)
ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ
Auf ihre Anlage abgestimmte Überspannungsschutzmodule
PRÜFUNG VON BLITZSCHUTZANLAGEN / ERDUNGSANLAGEN
Nach VDE 0185-305-3 / DIN EN 62305-3
Abnahme von Fundamenterdern nach DIN 18014

Viele vorhandene Blitzschutzanlagen sind nicht mehr zeitgemäß.
Durch Korrosion an alten verzinkten Stahlanlagen, Falschinstallationen und neuen Erkenntnissen der Wissenschaft ist oft eine Instandsetzung erforderlich um den gewünschten Schutz  zu erreichen bzw. beizubehalten. 
> DESHALB regelmäßige Prüfung.
Oft reicht eine kurze  Begutachtung, um eine einfache Beurteilung der Anlage zu erstellen.
INSTANDSETZUNG VON BLITZSCHUTZANLAGEN
Erdungsergänzungsmaßnahmen,
Anpassung der Fanganlage
Vervollständigung des Überspannungsschutzes